Erfahrungsberichte unserer Auslandsfreiwilligen

Eine Begrüßung, die es in sich hat29.03.2012, 10:00

Eine Begrüßung, die es in sich hat

Der 14. September 2011, nach außen ein ganz normaler Tag, an dem die große rote sambische Morgensonne mein Gesicht wärmte. Doch was mein Herz wärmte, war der Gedanke daran, dass es an diesem Tag für uns deutsche Freiwillige in die Gastfamilien gehen sollte. Mit unserem Gepäck im Pick up und den allgegenwärtigen Kühen an und auf der Straße ging es Richtung Süden.

Weiterlesen …

Projekt Centro Cultural Masis, Sucre, Bolivien24.12.2011, 10:00

2. Bericht von Daria

Das war nicht nur der Titel des Kirchentages, sondern ist auch manchmal der Titel meines Aufenthaltes hier. Schon war November, jetzt ist auch schon Dezember.

Weiterlesen …

Ciudad El Alto, Bolivien20.12.2011, 10:00

1. Bericht von Selma – Projekt FUNDASE

Nach Überquerung eines Weltmeeres, drei Zwischenlandungen (in Sao Paulo, Asunción und Santa Cruz) und einem gestrichenem Flug hatte meine viertägige Anreise am 15.August endlich ein Ende.

Weiterlesen …

Sucre, Bolivien15.12.2011, 10:00

1. Bericht von Magdalena

Es ist kaum zu glauben, wie wenig greifbar Zeit manchmal vergeht. Mehr als einen Monat ist es nun schon her, dass ich am Frankfurter Flughafen von meiner Familie Abschied genommen habe. Seitdem scheinen sich mehr Erlebnisse angestaut zu haben als im halben Jahr davor.

Weiterlesen …

Oswiecim, Polen12.12.2011, 10:00

2. Bericht von Ida

Und schon wieder … ein Bericht, dabei kommt es mir gar nicht so vor, als wären wiederum drei Monate vergangen. Angekommen bin ich, eingelebt habe ich mich, aber dass die Zeit so schnell vergangen ist stimmt mich irgendwie traurig.

Weiterlesen …

Erinnerungswürdige Momente10.12.2011, 10:00

Erfahrungsbericht von Veronika aus Sambia

Nur noch ein Viertel der Zeit, die ich hier in Sambia, genauer im Tongaland, noch genauer in Mazabuka bei der Familie verbringen darf, liegt vor mir. Oder soll ich lieber sagen drei Monate, oder 101 Tage? Ich denke 101 Tag gefällt mir am besten, denn es hört sich am längsten an!

Weiterlesen …

El Alto, Bolivien07.12.2011, 10:00

Abschlussbericht von Richard

Ich möchte mich nun, drei Monate nach meiner Rückkunft aus Bolivien, nochmals melden, um eine der intensivsten und turbulentesten Phasen meines Freiwilligendienstes zu beschreiben. Die Zeit der letzten Tage in Bolivien bis hin zum Einstieg ins Studium war und ist eine unwahrscheinlich aktive Zeit.

Weiterlesen …

Sucre, Bolivien06.12.2011, 10:00

Abschlussbericht von Valérie

ich melde mich nun um ein Resümee meines Freiwilligendienstes zu ziehen, d.h. so gut es geht. Es fällt mir schwer, einen Abschlussbericht zu schreiben, da es mir persönlich noch schwer fällt damit abzuschließen.

Weiterlesen …

2. Bericht von Lioba11.11.2011, 10:00

Wie geht es mir nach gut sieben Monaten in Kolumbien?

Nach einem ziemlich anderen Weihnachtsfest, einem tollen Urlaub in Peru und dem Zwischenseminar in Bolivien hat sich bei mir nach meiner Rückkehr nach Medellin ein bisschen was verändert.

Weiterlesen …

Kolumbien31.03.2011, 10:00

Land der Gegensätze

Nun ist es also schon an der Zeit, euch meinen ersten ausführlicheren Bericht meines Freiwilligendienstes hier zu schicken. Gut drei Monate bin ich nun schon in Kolumbien und, wenn ich auf diese Zeit zurückblicke, frage ich mich wirklich, wo sie denn so schnell hin ist.

Weiterlesen …


Jetzt für ein Auslandsjahr bewerben!

Bewerbungsschluss für die einzelnen Projekte liegt zwischen dem 15. Oktober und dem 30. Januar jeden Jahres. Das heißt, dass Sie sich in der Regel bis zu einem dreiviertel Jahr vor dem gewünschten Einsatztermin bewerben müssen.