Bewerbung

Von 18 bis 28  

Für den Sozialen Dienst für Frieden und Versöhnung bewerben können sich alle zwischen 18 und 28 Jahren.

Mitbringen sollte man 

  • Offenheit und Toleranz
  • Neugier auf andere Kulturen und andere Länder
  • Engagement, Respekt und Lernbereitschaft 
  • und den Willen aktiv im Projekt mitzuarbeiten. 

Zeitig Planen

Haben Sie ein Projekt (oder mehrere) gefunden, bei dem Sie gern mitmachen möchten? Dann bewerben Sie sich bitte direkt beim Träger. In der Regel enden die Bewerbungsfristen um den Jahreswechsel. Die Ausreise für einen Freiwilligendienst findet in der Zeit zwischen Juli und September statt. Bewerben muss man sich dafür im Vorjahr. Die genauen Termine lesen Sie bitte unbedingt bei dem jeweiligen Träger auf der zugehörigen Projektseite nach. 

In der Regel reicht eine formlose Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen/Bescheinigungen und einem Lichtbild. Im Bewerbungsschreiben sollten Sie ausführlich Ihre Motivation für den Freiwilligendienst darlegen. Dann werden Sie von der Entsendeorganisation zu einem Auswahltag oder –wochenende eingeladen. Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, beginnt die Vorbereitungszeit, zu der u.a. ein gemeinsames Startwochenende aller Freiwilligen im Bistum Aachen gehört.

Informationen zu Organisationen und Einsatzstellen06.09.2012, 15:55

4. SDFV Infotag

Weißt Du noch nicht, was Du nach dem Abitur oder nach Deiner Ausbildung machen möchtest? Oder wusstest Du schon immer, dass ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland genau das richtige für Dich ist? Dann komm doch vorbei und informier Dich!

Weiterlesen …

Film des BMZ03.07.2012, 15:16

Mein Name ist Zukunft

Das animierte Video erläutert die große Bedeutung von Entwicklungszusammenarbeit, indem verschiedene Akteure aus der Mitte der Gesellschaft ihre jeweiligen Entwicklungsprojekte vorstellen.

Weiterlesen …

Broschüre31.07.2011, 18:00

Einstieg in die Entwicklungsarbeit

Für Menschen, die in der Entwicklungszusammenarbeit arbeiten und sich engagieren möchten.

Weiterlesen …


Jetzt für ein Auslandsjahr bewerben!

Bewerbungsschluss für die einzelnen Projekte liegt zwischen dem 15. Oktober und dem 30. Januar jeden Jahres. Das heißt, dass Sie sich in der Regel bis zu einem dreiviertel Jahr vor dem gewünschten Einsatztermin bewerben müssen.